hamet e

September 2020 Umstieg auf die neue hamet Software Info / Newsletter 

Den Support für die Software 4.11 für Bestandskunden gewährleisten wir bis Mitte 2022.
 

hamet e ist ein handlungsorientiertes Testverfahren zur Erfassung und Förderung elementarer handwerklich motorischer Kompetenzen von Menschen mit erhöhtem Förderbedarf. Als eigenständiges Testverfahren ergänzt hamet e das Verfahren hamet 2/drei  in der Differenzierung des unteren Leistungsbereichs. hamet e basiert auf den wissenschaftlichen Standards des hamet 2 

Zielgruppen:
Schüler und Schülerinnen am Übergang Schule - Beruf auch im Rahmen der Potenzialanalyse; Mitarbeitende in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (beispielsweise im Eingangsverfahren)

Messen

der praktische, messbare Teil des hamet e. Handwerklich-motorische Basiskompetenzen werden in vier Leistungstufen überprüft.