Schwerpunkt kaufmännisch,wirtschaftlicher Bereich

Modul K

hamet 2 Modul K wurde im Rahmen eines Projektauftrags des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg entwickelt. Unter Wahrung der wissenschaftlichen Standards wurde das Modul auf den Bedarf der Testteilnehmenden mit Interessensschwerpunkt im kaufmännischen, wirtschaftlichen Bereich angepasst.

Seit September 2020 ist das Modul K in die neue Software übertragen als hamet drei Modul K.

Für die Durchführung des Modul K wird ein multimediafähiger PC benötigt.
Jede Aufgabe wird nach genauen, vorgegebenen Anleitungen instruiert und zunächst in einem Vorprogramm geübt.

Der Test ist in einem Tag, beispielsweise im Rahmen eines fächerübergreifenden Unterrichts durchführbar. hamet 2 Modul K beinhaltet 5 PC Aufgaben und 6 manuelle Aufgaben innerhalb der 6 Faktoren des hamet 2.

Durch die wissenschaftliche Konstruktion und Normierung des Verfahrens müssen Testleiter/-innen ohne hamet Kenntnisse vorab an einer Schulung teilnehmen, um die Aufgaben standardgemäß anleiten, auswerten und die Ergebnisse interpretieren zu können. Testmaterialien, Werkzeuge, Anleitungen, Auswertungsfolien und Beobachtungsbögen sind ebenfalls standardisiert. Die Profildarstellung und die Auswertung der PC-Aufgaben erfolgen softwaregestützt.